•  
  •  

Wo liegt die Furggelen-Alp?

Die Furggelen liegt auf der östliche Flanke des Alpthals, welches von den Mythen Richtung Einsiedeln verläuft. 
In unmittelbarer Nähe der Mythen und der Ibergeregg sowie zwischen den Ortschaften Oberiberg und Brunni.
Viele Wege führen in die Furggelen

Ab Passhöhe Ibergeregg, 1h 25min, 140hm

Ab der Postautohaltestelle "Ibergeregg, Passhöhe" geht es gleich nördlich über den Parkplatz auf den Brünnelistock Richtung Gschwändstock (nicht Richtung Hobacher) und via Halbegg Richtung Furggelenstock.

Weg über den Furggelenstock:
Vom Furggelenstock geniesst man eine wunderschöne Rundumsicht ins herrliche Alpenpanorama, dafür investiert man zusätzliche 85 Höhenmeter. 

Weg um den Furggelenstock:
Nimmt man die linke Abzweigung, kann man über ein flaches Höhenprofil den "Stock" umgehen.

image-11175563-Wanderroute_Ibergeregg-Furggelen-c51ce.w640.png
Ibergeregg-Furggelen

Ab Brunni, 1h 35min 433hm


Ab der Postautohaltestelle "Brunni SZ, Rest. Brunni" geht es gleich östlich weg über den Parkplatz und dann über die Brücke in den Wald.
image-11175542-Wanderroute_Brunni-Furggelen-c20ad.w640.png
Brunni-Furggelen

Ab Oberiberg; 1h 35min, 428hm

Ab der Postautohaltestelle Oberiberg, Tschalun geht es westlich über die Minster.

Variante Surbrunnen: Wanderweg (gelb) nördlich via Spätzeren. Ist auch für Biker geeignet. Zu Beginn Asphalt, danach Schotter und im letzten Viertel Fussweg.

Variante Leimgütsch: Fussweg (grün) südlich via Rietli, Heikenhütte über Leimgütsch zur Furggelenhütte. Bitte auf Wegmarkierungen achten.

Variante "Alter Schwyzer Weg": Ab Postautohaltestelle Oberiberg, Talstation (mit grossem Parkplatz) der Strasse weiter folgen, die Minster überqueren bis der "Alte Schwyzer Weg" beginnt. Den Abzweiger rechts Richtung Furggelen nehmen. Achtung: Letzter Abschnitt führt über eine Feuchtwiese.  

image-11175629-Wanderroute_Oberiberg-Furggelen-aab32.w640.png
Oberiberg-Furggelen

Ab Einsiedeln; 5h 30min, 630hm

Gehen Sie vom Bahnhof Richtung Kloster, nach dem Hotel Sonne geht es rechts hoch auf den Kreuzweg folgen Sie dem Weg Richtung Freiherrenberg, danach geht es via Chälen über den Chüeboden auf die Chli Amslen.
Danach geht es via Amselspitz über die Butziflue Richtung Furggelen.
Achtung: Genügend Wassser mitnehmen. Es gibt keine Brunnen am Weg.

image-11175656-Wanderroute_Einsiedeln-Furggelen-6512b.w640.png
Einsiedeln-Furggelen
Schwyzer Höhenweg Nr. 63

Unser Tipp

Der Schwyzer Höhenweg 63 verläuft über 61km und 4300 Höhenmeter von Küssnacht a.R. nach Einsiedeln in 5 Etappen. Auf Etappe 5 kommen Sie direkt bei uns vorbei. Grad recht für eine Stärkung!
​