•  
  •  

Ein Besuch, der sich lohnt ...


"Demut gebietend und erhebend zugleich, kaum etwas in der Natur flösst uns soviel Ehrfurcht ein wie der Anblick von Bergen."
(Kofi Annan)
Geniessen Sie bei uns das unglaubliche Panorama, mit Blick auf den grossen und kleinen Mythen, Rigi, Hoch-Ybrig, die Urner-Berge und vieles mehr. 

Gut ausgebaute und markierte Bergwanderwege bringen Sie zu uns (Gehzeiten entsprechen den Angaben auf den gelben Wanderschildern und können je nach Fitness variieren). 


Wanderkarte

Ab Brunni, Alpthal

  • Dauer: ca. 1h 35min
  • Anstieg: 433hm


Von Einsiedeln fahren Sie Richtung Alpthal und weiter am Dorf vorbei bis zur Luftseilbahn Talstation Brunni. Von dort geht es weiter zu Fuss. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Furggelen.

Ab Passhöhe Ibergeregg

  • Dauer: 1h 25min
  • Anstieg: 140hm


Von Schwyz aus fahren Sie Richtung Rickenbach/Ibergeregg. Von der Passhöhe aus starten Sie nach dem Restaurant auf der linken Seite Richtung Krete und Brünnelistock, wo Sie den Wegweisern Richtung Furggelen folgen.

Ab Oberiberg

  • Dauer: 1h 35min
  • Anstieg: 428hm


Von der Passhöhe Ibergeregg fahren Sie weiter bis zur Talstation Laucheren am Ortsanfang von Oberiberg. Gehen Sie nach Westen über Änglisfang und weiter Richtung Furggelen, wie ausgeschildert.  

Ab Einsiedeln

  • Dauer: 5h 30min
  • Anstieg: 630hm


Folgen Sie ab der Bushaltestelle "Einsiedeln - Altersheim" dem Wanderweg durch den Bollerenwald und den Chüeboden. Sie gehen an Chli Amslen vorbei und dann den Amselspitz. Im Blick immer die Mythen, gehen Sie auf dem Grat immer Richtung Süden und erreichen dann via Butziflue Ihr Ziel.
 

 
Schwyzer Höhenweg Nr. 63

Unser Tipp

Der Schwyzer Höhenweg 63 verläuft über 61km und 4300 Höhenmeter von Küssnacht a.R. nach Einsiedeln in 5 Etappen. Auf Etappe 5 kommen Sie direkt bei uns vorbei.
Grad recht für eine Stärkung!
​